Angebot anfordern
An Werktagen meldet sich einer unserer Kundenmanager bei Ihnen binnen 3 Stunden nach Eingang Ihres Antrags.
Angebot anfordern
Transport von Ausrüstung aus Deutschland nach Russland (überdimensionale fracht)

Unter Berücksichtigung der Gewichts- und Größenparameter war zuvor der optimale Transportweg und die optimale Fahrzeugart ausgewählt geworden, um fristgerechte Lieferung sicherzustellen. Genehmigungen zum Transport von hoher und schwerer Objekten waren eingeholt geworden. Während der Lieferung wurde auch Spezialtechnik zum Anheben von Stromleitungen verwendet.

In Anbetracht der Notwendigkeit, Schwerlastkräne zu verwenden, wurde der Umladevorgang so geplant, dass der zu beladende Lastkahn zum Zeitpunkt der Ankunft des Fahrzeugs bereitgestellt wurde. Dies wurde durchgeführt, um die Umladungskosten zu reduzieren. Anschließend wurde die Fracht in einen der Hamburger Häfen befördert, von wo aus sie per Schiff zu einem der St. Petersburger Häfen transportiert wurde.

Der weitere Transport der Ladung wurde per Straße durchgeführt. Der Transportprozess wurde durch die beeindruckenden Abmessungen der Ladung erschwert. Die ursprüngliche Route musste mehrmals neu vereinbart werden. Reparatur von Brücken, unerwartete Bedingungsänderungen – all dies erforderte sofortige Reaktionen, damit die Ladung schließlich innerhalb des vereinbarten Zeitrahmens an ihren Bestimmungsort geliefert wurde.

In jeder Phase des Be- und Entladevorgangs führte der Kunde die Surveyerkontrolle der Fracht durch. Unsere Spezialisten konnten den Transport von schwerer übervolumiger Fracht innerhalb von nur 25 Tagen durchführen – so zeigten wir noch einmal ein hohes Maß an Kompetenz und Professionalität.

Dienstleistungen unserer Spezialisten:

  • Erstellung der optimalen Route;
  • Auswahl der optimalen Fahrzeugart;
  • Transportabwicklung;
  • Organisation der Umladung;
  • Vereinbarung des Schemas zur Fahrt von Fahrzeugen am Entladungsort auf dem Gebiet des Unternehmens.
Beförderungsstrecke
Beschreibung der Ladung
Erforderliche Fahrzeugarten
deutscher Hafen, Salzgitter – Kaluga (Russland)
2 Kristallisatoren

Ladungsabmessungen: Länge – 29,12 m, Breite – 4,53 m, Höhe – 4,53 m; Gewicht – 83 t
Flusstransport (Frachtkahn), Seetransport, 2 LKWs (Spezialfahrzeuge zum Transport großer und schwerer Ladungen).
Beförderungsstrecke
deutscher Hafen, Salzgitter – Kaluga (Russland)
Beschreibung der Ladung
2 Kristallisatoren

Ladungsabmessungen: Länge – 29,12 m, Breite – 4,53 m, Höhe – 4,53 m; Gewicht – 83 t
Erforderliche Fahrzeugarten
Flusstransport (Frachtkahn), Seetransport, 2 LKWs (Spezialfahrzeuge zum Transport großer und schwerer Ladungen).
Unsere Fotos
Angebot anfordern

An Werktagen meldet sich einer unserer Kundenmanager bei Ihnen binnen 3 Stunden nach Eingang Ihres Antrags.

Zusätzliche dienstleistung auswählen

Angebot anfordern

VIELEN DANK!

Ihr Antrag ist angenommen.
Einer unserer Kundenmanager
meldet sich bald bei Ihnen.