Angebot anfordern
An Werktagen meldet sich einer unserer Kundenmanager bei Ihnen binnen 3 Stunden nach Eingang Ihres Antrags.
Angebot anfordern
Von Europa nach Asien mit 81 Tonnen Ladung
Der Transformator wurde geladen, der zweite Fahrer setzte sich ans Steuer und dann begann das Fahrzeug unverzüglich unter Polizeibegleitung nach Norden zur nächsten Bahnhofsstation zu fahren, wo die Beladung des Transformators auf einen Plattformwagen stattfinden sollte. In den folgenden Tagen war das Wetter für die Schwerlastspezialisten freundlich. Die an der Instandhaltung der Straßen beteiligten Dienste erledigten ihre Arbeit einwandfrei, deswegen konnten alle im Voraus festgelegten Zwischenaufgaben erfüllt werden.
Beispielsweise wurde während dieses Transports als Untersatz für den Transformator eine von Experten entworfene Stahlkonstruktion verwendet. Die Ladung wurde auf einer Stahlplatte mit einem 92-rädrigen Fahrzeug an den Umladeort pünktlich geliefert. Unmittelbar nach der Ankunft fiel natürlich starker Regenschnee.
Zur Freude der Schienentransportexperten war ein Plattformwagen zum Umladen des Gutes im Voraus bereitgestellt worden. Wenn man gute Laune bekommt, verbessert sich auch das Wetter. Als die Befestigung der Ladung auf der Plattform des 8-Achs- Plattformwagens abgeschlossen war, war der Schnee bereits geschmolzen – und dann begann die Beförderung des Transformators zum Bahnhof Alamedin (Kirgisische Eisenbahnen). Der Eisenbahnweg war ziemlich lang und betrug 6.000 km. Die Beförderung dauerte insgesamt 13 Tage.
Beförderungsstrecke
Beschreibung der Ladung
Besonderheiten des Transports
Regensburg (Deutschland) - Bahnhof Alamedin (Republik Kirgisistan)
Transformator, Länge – 6020 mm, Breite – 2380 mm, Höhe – 4335 mm; Gewicht – 81 t
Es mussten spezielle Fahrzeuge und Ausrüstungsgegenstände eingesetzt werden – eine Niederrahmenplattform eines Kesselbrücke-Sattelaufliegers und eine MB Titan 4165 SLT-Sattelzugmaschine. Für einen solchen Titanen waren 152.8 t genau die richtige Sache!
Beförderungsstrecke
Regensburg (Deutschland) - Bahnhof Alamedin (Republik Kirgisistan)
Beschreibung der Ladung
Transformator, Länge – 6020 mm, Breite – 2380 mm, Höhe – 4335 mm; Gewicht – 81 t
Besonderheiten des Transports
Es mussten spezielle Fahrzeuge und Ausrüstungsgegenstände eingesetzt werden – eine Niederrahmenplattform eines Kesselbrücke-Sattelaufliegers und eine MB Titan 4165 SLT-Sattelzugmaschine. Für einen solchen Titanen waren 152.8 t genau die richtige Sache!
Unsere Fotos
Angebot anfordern

An Werktagen meldet sich einer unserer Kundenmanager bei Ihnen binnen 3 Stunden nach Eingang Ihres Antrags.

Zusätzliche dienstleistung auswählen

Angebot anfordern

VIELEN DANK!

Ihr Antrag ist angenommen.
Einer unserer Kundenmanager
meldet sich bald bei Ihnen.